Das Monbachtal: Wasser im Wald

Heute gibt es zwei Bilder aus dem Nordschwarzwald. In der Nähe des Kurortes Bad Liebenzell fließt der kleine Monbach in die Nagold. Dort waren wir vor einigen Wochen wandern, vor allem, weil der Ort auch ohne Auto gut erreichbar ist.

Die Hauptattraktion im Monbachtal: ein kleiner Wasserfall.

Von Karlsruhe aus ist allerdings noch ein Umstieg in Pforzheim fällig und wir hatten ein ungünstiges Wochenende mit Schienenersatzverkehr wegen Bauarbeiten erwischt. Nach anderthalb Stunden waren wir dann allerdings in Bad Liebenzell und sind vom Bahnhof aus zunächst in nördliche Richtung durch den Ort und den angrenzenden Wald aufgebrochen.

Nach gut drei Kilometern kommt man dann in das touristisch gut erschlossene Monbachtal. Im beschaulichen Tal verläuft der Weg nicht nur entlang des flachen Monbachs, sondern quert ihn auch oft über kleine Furten oder Trittsteine. Daher ist er auch bei Familien mit kleineren Kindern sehr beliebt.

Höhepunkt und Touristenmagnet der Wanderung ist dabei ein kleiner mehrstufiger Wasserfall. Danach lassen die Menschenmengen auf den Wanderwegen dann langsam nach und kehren wieder zum Parkplatz an der Monbachmündung zurück. Wir sind dagegen noch einen etwas größeren Bogen über den angrenzenden Hügel zurück nach Bad Liebenzell gewandert.

Fotografisch ist Wasser im Wald gerade bei bestem Sonnenschein immer eine Herausforderung. Ich habe hier mal versucht, mit Spot-Belichtungsmessung auf die hellen Spritzer des Wassers zu belichten und beschränke mich hier auf die zwei besten Bilder. Ich hoffe, sie gefallen euch!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.