Herzlich willkommen!

Hier gibt es selbstgemachte Fotografien und Blogtexte über das Fotografieren und das Leben selbst. Sieh dich um und entdecke!

Neonlicht, schimmerndes Neonlicht
und wenn die Nacht anbricht, ist diese Stadt aus Licht.

– Kraftwerk

Wenn du mitbekommen möchtest, wenn es hier etwas neues gibt, kannst du den Feed  abonieren oder dich auf den E-Mail-Newsletter eintragen.

 

Blog

Monat: August 2014

Vasa-Museum: kein Knäckebrot

Heute geht es um eine der größten touristischen Attraktionen Stockholms: das Vasa-Museum. Die Vasa, die dort ausgestellt ist, hat mit dem Knäckebrot allerdings nur gemeinsam, dass beide nach dem selben schwedischen Königsgeschlecht um Gustav Vasa benannt sind 1 und beide ziemlich trocken sind. Bei der Vasa war das nicht immer so, denn sie ist ein Kriegsschiff und hat lange Zeit unter Wasser verbracht.

Die Vasa in ihrem Museum, fotografiert etwa aus Wasser-Höhe.
Die Vasa in ihrem Museum, fotografiert etwa aus Wasser-Höhe.

Continue reading „Vasa-Museum: kein Knäckebrot“

Notes:

  1. Ich habe gerade in der Wikipedia gelernt, dass vasa auf Schwedisch Ähre heißt und das Wappensymbol der Könige war. Auf Deutsch und auch beim Knäckebrot wird der Name auch oft Wasa geschrieben, ich bleibe hier aber beim V.

Infos

Infos

In den Unterkategorien gibt es hier alle Informationen zu verschiedensten Sachen, mich und diese Seite betreffend.